Ob DIN oder EMAS, Norm oder Extra: Als Stahlwerk ist FERALPI STAHL mehrfach zertifiziert.

Ergänzend zu den öffentlichen Siegeln und Zertifikaten veröffentlicht FERALPI STAHL eigene Berichte, wie die jährliche Umwelterklärung und die alle zwei Jahre erscheinende Nachhaltigkeitsbilanz.

FERALPI STAHL ist eines von nur zwei deutschen Stahlwerken, die mit dem EMAS-Siegel ausgezeichnet wurden, dem höchsten Gütesiegel der EU in Sachen Umweltmanagement. Dieses Siegel erhalten Unternehmen nur dann, wenn ihr betrieblicher Umwelt- und Klimaschutz über den gesetzlich geforderten Standard hinausgeht – was jährliche Audits bestätigen müssen.

Seit 2012 tragen wir das EMAS-Siegel ohne Unterbrechungen.
Zudem ist FERALPI STAHL nach ISO 14001 und ISO 50001 zertifiziert. Auch für diese Zertifizierung ist ein kontinuierliches Streben nach Verbesserungen im Bereich Umwelt, Sicherheit und Energie unabdingbar.

Diese und weitere Zertifizierungen sowie unsere eigenen Berichte können hier heruntergeladen werden:

Zugehörige Dokumente